Logo EHC
Ihr Partner für
zeitkritische Transporte
 
Der schnelle Draht zu uns:

Tel.: 0172 / 399 13 08

 

AGB

1. Die Fa. EHC Eiltransporte & Service betreibt ein Unternehmen für Eiltransporte und Servicedienstleistungen. Die Transporte unterliegen dem allgemeinen Transportrecht nach dem GÜKG sowie dem HGB § 407- § 450.

2. Die Beförderung erfolgt sowohl durch eigenes Personal als auch durch Subunternehmer, die mit der Fa. EHC Eiltransporte & Service vertraglich verbunden sind.

3. Befördert werden alle Sendungen, die sich für den Transport mit PKW, Transporter und LKW eignen.

4. Gegenstand des Transportauftrages sind die Abholung und die Auslieferung. Die Auslieferung erfolgt beim Empfänger oder einem berechtigten Dritten. Gegenstand eines Serviceauftrages ist die vertraglich festgelegte Dienstleistung (Aufbau, Abbau von Technik).

5. Bei Transportschäden bzw. Verlust haftet die Fa. EHC Eiltransporte & Service pro kg bis zu 8,33 SZR (ca. 10,23 EUR) gemäß HGB § 431. Übersteigt der Wert der Sendung diese Versicherungssumme, besteht die Möglichkeit eine Zusatzversicherung abzuschließen. Erkennbare Schäden oder Fehlermeldungen sind sofort bei Ablieferung auf dem Transportbegleitschein zu vermerken. Nicht erkennbare Schäden sind innerhalb von 2 Werktagen schriftlich bei der Fa. EHC Eiltransporte & Service anzuzeigen. Für Bruchschäden an Glas, Porzellan u.ä. haftet die Fa. EHC Eiltransporte & Service nur, wenn diese sachgemäß gegen Schlag und Stoß verpackt wurden. Für Funktionsstörungen elektrischer oder elektronischer Geräte haftet die Fa. EHC Eiltransporte & Service nur, wenn als Ursache dieses Schaden ein Verschulden unsererseits nachgewiesen wurde.

6. Das Beförderungsentgelt richtet sich nach der zur Zeit gültigen Preisliste. Als Rechnungsempfänger gilt, wenn nicht anders vereinbart, der Auftraggeber. Rechnungen sind nach ihrer Erstellung innerhalb von 14 Tagen zu begleichen.

7. Sämtliche Ansprüche gegen die Fa. EHC Eiltransporte & Service, gleich aus welchem Rechtsgrunde, verjähren nach 6 Monaten.

8. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Unternehmens.

Wir über uns

Die Firma EHC Eiltransporte & Service wurde am 1. Juli 1999 als GbR gegründet.

Am 1. Oktober 2008 ging die Firma in den Alleinbesitz von Erhard Kästner über und wird seit dem als Einzelunternehmen geführt.

 Webdesign-Idee Worldsoft-AG Copyright by Web-Werkstatt Bettina Hennig, 2010